• Daniel Föst

Bauen in München - hoch hinaus statt weiter so?



Hochhäuser sind derzeit ein Aufregerthema in der Münchner Stadtpolitik. Ich freue mich sehr, dass wir Freie Demokraten uns hier klar positioniert haben: München muss höher hinaus! Wir setzen uns für die weitere Planung und Errichtung von Hochhäusern ein, sofern die Rahmenbedingungen stimmen, denn wir finden: Moderne Hochhäuser, die unter hohem architektonischen Anspruch attraktiv und ästhetisch gestaltet sind, unterstreichen Münchens Rolle als Weltstadt mit Herz und können den Charme der traditionsreichen Stadtsilhouette positiv mitprägen. Wie es mit dem Hochhausbau in München weitergeht, welche Chancen und Risiken für die Stadtentwicklung entstehen und welche architektonischen Aspekte dabei eine Rolle spielen, darüber diskutiere ich am Mittwoch, 27. Juli, um 19:00 Uhr im Bite Delite, Taunusstraße 21, 80807 München unter anderem mit

  • Prof. Lydia Haack, Präsidentin der Bayerischen Architektenkammer,

  • Torsten Brune, Dipl.-Ing., Referat für Stadtplanung und Bauordnung,

  • Tobias Ruff, Stadtrat und ödp-Landesvorsitzender und

  • Dr. Michael Ruoff, FDP-Stadtvorsitzender.

Moderation: Katharina Heerdegen, Journalistin Ich freue mich auf einen spannenden Abend – melden Sie sich gerne vorab unter mail@fdp-muenchen.de an und seien Sie dabei!


5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen