top of page
  • AutorenbildDaniel Föst

FÖST: Bremsen im Wohnungsbau lösen

Daniel Föst, bau- und wohnungspolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion zu den eingebrochenen Zahlen von Baugenehmigungen:


„Der drastische Einbruch bei den Baugenehmigungen und Baufertigstellungen ist ein klarer Auftrag an die Politik. Die Bekämpfung der Krise in der deutschen Bauwirtschaft und der Wohnraummangel muss jetzt Chefsache werden. In der momentanen Baukrise müssen wir alles tun, um das Bauen zu vereinfachen, die Kosten zu reduzieren und die Verfahren zu beschleunigen. Unsere Baustandards sind viel zu hoch und müssen auf den Prüfstand. Die Sanierungs- und Neubauförderung muss überarbeitet und auf die wenig effizienten EH40-Standards verzichtet werden. Die degressive AfA darf nur der erste Schritt eines umfangreichen Maßnahmenpakets sein, um die Bauwirtschaft langfristig zu stärken. Wir müssen in Deutschland wieder mehr, schneller und günstiger bauen. Dafür muss der Wohngipfel im Kanzleramt nächste Woche die Weichen stellen.“


27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page