top of page
  • AutorenbildDaniel Föst

3. Liberal Lounge: Halbzeit bei der Ampel – alle Lichter aus?

Knapp zwei Jahre ist es nun her, das berühmt gewordene Selfie der jetzigen Minister Baerbock, Habeck, Lindner und Wissing. Zwei Jahre, seitdem erstmals drei Fraktionen im Deutschen Bundestag eine Regierung formten. Zwei Jahre Kanzlerschaft von Olaf Scholz.


Wo steht Deutschland nach diesen zwei Jahren, nach Kriegsbeginn in der Ukraine, Doppel-Wumms, Zeitenwende und Energiekrise? Ist die Koalition nach zahlreichen Differenzen um Waffenlieferungen, Heizungsgesetz und Kindergrundsicherung am Ende ihrer Kräfte? Gehen der Ampel die Lichter aus?


Trotz schwieriger Voraussetzungen ist uns in Berlin einiges gelungen: CETA-Ratifizierung, Aufrüstung der Bundeswehr, Einführung des Deutschlandtickets, Beschleunigung der Genehmigungsverfahren, Ausweitung der Investitionen, Einhaltung der Schuldenbremse und erste Entlastungen, um nur ein paar Punkte zu nennen.


Doch die Frage bleibt: Wie geht es weiter? Wie wollen wir die Energiewende gemeinsam schaffen? Wie bringen wir Deutschlands Infrastruktur und Wettbewerbsfähigkeit wieder auf Vordermann? Und wie lösen wir die sich immer weiter verschärfende Wohnungs- und Baukrise?

Darüber und über alle anderen Themen, die Deutschland und Bayern bewegen, möchte ich mit Ihnen diskutieren, und lade Sie daher herzlich ein zur:


3. Liberal Lounge

Halbzeit bei der Ampel – alle Lichter aus?


🗓️ Samstag, den 30. September 2023

🕚 um 11:00 Uhr

📍 Ludwig’s Wirtshaus (Schäftlarnstraße 62, 81371 München)

📧 Zur besseren Planung bitte ich Sie um Anmeldung an daniel.foest.wk@bundestag.de.


Ich freue mich auf Ihre Fragen und Anregungen bei einem gemeinsamen Weißwurstfrühstück. Kommen Sie vorbei, diskutieren Sie mit und geben Sie uns wichtige Impulse für die Arbeit in Berlin in den kommenden zwei Jahren! Ich freue mich auf Sie!



14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page